Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde

WLAN-Vernetzung Schulhäuser, Turnhalle und Uhlmannhaus

Um inskünftig den Unterricht mit elektronischen Geräten zu erleichtern und auf die mühsame Verkabelung von Computern, Laptops und Tablets zu verzichten, hat der Gemeinderat einen Verpflichtungskredit von 45‘000 Franken für die Vernetzung der Schulhäuser inklusive Turnhalle und Uhlmannhaus mit Wireless-Internetverbindung beschlossen.

Im Schulunterricht spielt die Verbindung zum Internet immer eine wichtigere Rolle. Ebenfalls sind die Lehrer für die Vorbereitung der Schulstunden darauf angewiesen, auf das Internet zurückgreifen zu können. Deshalb sollen die Schulhäuser im Dorf inklusive Turnhalle und Uhlmannhaus sowie das Schulhaus Kappelen mit WLAN vernetzt werden.

Der Gemeinderat Wynigen hat für die WLAN-Vernetzung der Schulhäuser inklusive Turnhalle und Uhlmannhaus einen Verpflichtungskredit von 45‘000 Franken bewilligt.

Der Auftrag für die Informatikarbeiten wurde an einen regionalen Anbieter erteilt. Für die Elektroarbeiten erfolgte die Auftragserteilung an einen ortsansässigen Anbieter.

Die Gemeinde Seeberg hat ebenfalls einen Kredit für die WLAN-Vernetzung des Schulhauses Grasswil gesprochen und schliesst sich betreffend den Auftragsvergaben an die Gemeinde Wynigen an.

Datum der Neuigkeit 3. Okt. 2016
  • PDF
  • Druck Version