Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde

Eröffnung einer zusätzlichen Mittelschulklasse per 01.08.2017

Der Gemeinderat Wynigen beantragt dem Schulinspektor auf das Schuljahr 2017/2018 die Eröffnung einer zusätzlichen Klasse an der Mittelstufe (4. - 6. Klasse) Wynigen-Dorf.

In der Mittelstufe (4. – 6. Klasse) werden derzeit zwei Klassen in Grasswil, zwei Klassen in Wynigen Dorf und eine Klasse in Kappelen geführt.

Gemäss Zusammenstellung der Schüler/-innenzahlen der Schule Wynigen-Seeberg ist im Schuljahr 2017/2018 mit insgesamt 118 Schülerinnen und Schülern in der Mittelstufe zu rechnen.

Nach den Richtlinien der Erziehungsdirektion ist eine zusätzliche Klasse zu eröffnen, wenn die Kinderzahlen über mehrere Jahre im oberen Überprüfungsbereich (23 und mehr bei Mehr­jahrgangsklassen mit drei Schuljahren) liegen.

Aufgrund der grossen Klassen (2 x 26 Kinder in Grasswil, 2 x 25 Kinder in Wynigen Dorf) ist die Eröffnung einer weiteren Klasse in der Mittelstufe (4. - 6. Klasse) notwendig. Bei insgesamt sechs Klassen liegt die durchschnittliche Klassengrösse voraussichtlich bei 19.7 Kindern (anstatt mit fünf Klassen bei 23.6 Kindern).

Der Schulraum für die zusätzliche Klasse der Mittelstufe kann im Oberstufen­schulhaus Wynigen-Dorf eingerichtet werden.

Der Gemeinderat Wynigen beantragt dem Schulinspektor auf das Schuljahr 2017/2018 die Eröffnung einer zusätzlichen Klasse an der Mittelstufe (4. - 6. Klasse) Wynigen-Dorf.

Datum der Neuigkeit 13. Jan. 2017
  • PDF
  • Druck Version