Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde

Erneuerung Anstrich Spritzenhaus

Das ehemalige Löschgerätemagazin im Zentrum von Wynigen wird durch einen neuen Anstrich und weitere Reparaturarbeiten instand gestellt. Der Gemeinderat hat den entsprechenden Verpflichtungskredit bewilligt.

Das Spritzenhaus von 1927, welches auf der Dorfbrücke steht, soll aussen saniert werden. Dabei werden die Gestaltungsvorschriften der Denkmalpflege berücksichtigt. Die Denkmalpflege beteiligt sich an den Sanierungskosten.

Der Gemeinderat hat für die Erneuerung des Anstrichs und die Reparatur der Dachrinnen des Spritzenhauses einen Verpflichtungskredit von 40‘000 Franken brutto bewilligt. Die Malerarbeiten werden durch die Firma d. cunico ag, Burgdorf ausgeführt. Die Aufträge für das Gerüst, die Reinigung des Daches, den Ersatz der Dachrinne sowie die Reparatur des Tores wurden den ortsansässigen Firmen Kräuchi Bedachungen und Lüthi Sanitär- und Spenglereitechnik GmbH erteilt. Die Arbeiten werden im Frühjahr/Sommer 2017 ausgeführt.

Datum der Neuigkeit 24. März 2017
  • PDF
  • Druck Version