Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde

Fassadensanierung Verwaltungsgebäude

Nach über 40 Jahren erhält die Fassade des Verwaltungsgebäudes einen neuen Anstrich. Im gleichen Zuge werden weitere Sanierungsarbeiten rund um das Gebäude vorgenommen. Der Gemeinderat Wynigen hat einen Verpflichtungskredit von 45‘000 Franken genehmigt.

Das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1975 erbaut. Im Jahr 2014 wurden die Fenster sowie die Storen ersetzt. Auf eine Fassadenisolation wurde damals verzichtet. Nun soll die Fassade inkl. Holzverkleidung neu gestrichen werden. Zudem wird der Eingangsbereich saniert. Im Eingangsbereich werden die Dachuntersicht und die Beleuchtung neu erstellt. Die hintere Eingangstüre wird ersetzt. Zudem wird die Briefkastenanlage der Gemeinde ersetzt.

Die Liegenschaft ist im Eigentum der Einwohnergemeinde Wynigen, der Spar- und Leihkasse Wynigen AG sowie der Post. Der Kostenanteil der Gemeinde beläuft sich auf rund die Hälfte der Gesamtkosten. Die Kosten für die neue Briefkastenanlage gehen vollumfänglich zu Lasten der Gemeinde.

Der Gemeinderat hat für die Fassadensanierung des Verwaltungsgebäudes einen Verpflichtungskredit von 45‘000 Franken bewilligt. Die Aufträge wurden an regionale Anbieter erteilt. Die Sanierungsarbeiten werden im August und September 2017 ausgeführt.

Datum der Neuigkeit 2. Juni 2017
  • PDF
  • Druck Version