Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde

Umstellung Auslösung Löschklappe

Im Wasserreservoir Gänterli steht eine Löschreserve von 300 m3 Wasser für die Feuerwehr zur Verfügung. Die Auslösung war bisher über eine Kabelleitung vom Feuerwehrmagazin zum Reservoir sowie per Funk vom Verwaltungsgebäude aus möglich. Weil die alte Kabelleitung defekt ist, erfolgt die Auslösung durch die Feuerwehr in Zukunft via Mobilfunk. Die grossen Kosten für eine Reparatur oder einen Ersatz der Kabelleitung können damit eingespart werden.

Die Löschreserve dient der Feuerwehr Wynigen für den Einsatz bei grossen Bränden. Eine unverzügliche Auslösung im Ernstfall muss sichergestellt sein. Eine Reparatur oder ein Ersatz der bestehenden Kabelleitung hätte allerdings Kosten in fünf- oder sechsstelliger Höhe verursacht.

Der Gemeinderat konnte gegenüber der zuständigen kantonalen Stelle darlegen, dass mit einer neuen Mobilfunkverbindung sowie der bestehenden Funkverbindung eine unverzügliche Auslösung der Löschklappe im Ernstfall gewährleistet ist. Mit der Mobilfunkverbindung kann die Feuerwehr die Löschklappe vom Brandplatz oder von unterwegs aus öffnen.

Die bevorstehende Umstellung auf Mobilfunk kostet nur rund 1‘500 Franken, was einen Bruchteil der Kosten eines Leitungsersatzes darstellt.

Datum der Neuigkeit 17. Juli 2017
  • PDF
  • Druck Version