Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Erste urkundliche Erwähnung von Wynigen

1185

1185 wurde Wynigen erstmals urkundlich erwähnt. Papst Lucius III bestätigte in einer Urkunde den Besitz des Klosters St. Johannsen bei Erlach. Darin ist u.a. ein Rebberg zu Sarbachen (abgegangene Ortschaft östlich von Neuenstadt) als Geschenk des "Alberti de Winingen" aufgeführt. Wynigen tritt also vorerst als Familien- und nicht als Ortsname auf.


 

zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version