Willkommen auf der Website der Gemeinde Wynigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung

Wasserversorgung

Zuständiges Amt: Bauverwaltung (Tiefbau)

Wir sorgen durch Planung, Bau und Instandhaltung der Quellfassungen, Reservoire, Pumpwerke und Leitungen dafür, dass die Gebäude im Einzugsgebiet der Wasserversorgung Wynigen Dorf über einwandfreies Trink-, Brauch- und Löschwasser verfügen.

Angaben zur Trinkwasserqualität der Wasserversorgung Wynigen-Dorf finden Sie unter www.wasserqualitaet.ch. Aktuelle Messresultate werden ausserdem jährlich im Informationsblatt der Gemeinde publiziert.

Die Finanzierung erfolgt über den Bezug von einmaligen Anschlussgebühren und wiederkehrenden Gebühren.

Die Anschlussgebühr an die Wasserversorgung beträgt CHF 64.-- pro Belastungswert zuzüglich Mehrwertsteuer von 2.5%.

Zusätzlich ist für Bauten, die an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen oder durch die öffentliche Wasserversorgung geschützt sind, ein einmaliger Löschbeitrag nach umbautem Raum zur Finanzierung des Hydrantenlöschschutzes zu entrichten. Der Löschbeitrag beträgt für angeschlossene und nicht angeschlossene Bauten pro Kubikmeter umbautem Raum CHF 2.50 für bewohnte und CHF 0.50 für unbewohnte Gebäude.

Für den Anschluss an das Wasserversorgungsnetz ist eine Bewilligung der Tiefbaukommission erforderlich. Gesuchsformulare können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Erhöhungen der Belastungswerte sind der Gemeindeverwaltung unaufgefordert zu melden.

Die Verbrauchsgebühr beträgt CHF 1.15 pro m3 Wasser.

Zusätzlich wird pro angeschlossener Wohnung oder Gewerbebetrieb eine jährliche Wasser-Grundgebühr von CHF 185.-- in Rechnung gestellt.
Auf diesen beiden Beiträgen wird eine Mehrwertsteuer von 2.5% erhoben.
zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version