Kopfzeile

Inhalt

Kommission Sozialdienst Oesch-Emme (K SDOE)

Die Kommission Sozialdienst Oesch-Emme ist Sozialbehörde im Sinne der Sozialhilfegesetzgebung für die Sitzgemeinde Wynigen und die Anschlussgemeinden Alchenstorf, Ersigen, Heimiswil, Hellsau, Höchstetten, Koppigen, Rumendingen und Willadingen.

Der Kommission stehen alle Aufgaben und Befugnisse zu, die von Gesetzes wegen der Sozialbehörde obliegen; insbesondere führt sie strategisch den Sozialdienst Oesch-Emme mit den Beratungsstelle in Wynigen.

Die Kommission SDOE verfügt über alle lastenausgleichsberechtigten Ausgaben, soweit die Kompetenz dazu nicht von Gesetzes wegen dem Sozialdienst (operative Geschäfte) obliegt.
Zudem ist die Kommission zuständig für die nicht lastenausgleichsberechtigten Ausgaben, soweit sie für die Erfüllung der Aufgaben, die ihr als Sozialbehörde von Gesetzes wegen obliegen oder die ihr durch Verordnung des Gemeinderates Wynigen respektive aufgrund besonderer vertraglicher Regelungen übertragen wurden, notwendig sind.

Die Kommission besteht aus 9 Mitgliedern; jeder angeschlossenen Gemeinde steht ein Sitz zu. Wahlbehörde ist der Gemeinderat Wynigen auf Antrag der angeschlossenen Gemeinden; der Gemeinderat ist an die Vorschläge gebunden. Das Sekretariat wird durch die Administration des Sozialdienstes Wynigen betreut.
An den Sitzungen nimmt der LeiterIn des Sozialdienstes und bei Bedarf die FinanzverwalterIn von Wynigen teil.

Kontakt

Kommission Sozialdienst Oesch-Emme (K SDOE)
Dorfstrasse 3
3472 Wynigen

Tel. 034 415 77 07
Fax 034 415 77 08
sozialdienst@wynigen.ch

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt